Wegbegleitung & Geomantie - Erkenntnisarbeit & Wunder

Geomantische Strukturen auf der Erde

Die Erde verfügt vergleichbar wie der Mensch z.B. über ein Chakrensystem.
In der Chakrenlehre, bezogen auf den Menschen, werden den Chakren bestimmte (Lebens)Themen zugeordnet. Dies findet man auch bei den Erdchakren. Bebauungen oder andere, meist vom Menschen, verursachte äußere Einflüsse auf/bei diesen Orten beeinflussen die Wirkungsweise bzw. Tätigkeit der Chakren. Dies macht sich, je nach größe und bedeutung des Chakras im Umfeld bemerkbar. Dadurch besteht eine beständige Wechselwirkung zwischen Mensch und Erde.

Dies ist nur ein vereinfachtes Beispiel von vielen Möglichkeiten, um die Thematik verständlich zu machen. Mit dieser Beschreibung erhebe ich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Hier geht´s zurück